Grundsätzlich kann man mit jedem Haushaltsmixer beginnen zu experimentieren. Dazu sollte man nur weiche Blätter nehmen, die der eher schwache Motor zerkleinern kann. Für die perfekte Rohkostküche ist jedoch ein leistungsstarker Mixer zu empfehlen, der über 30.000 Umdrehungen aufweisen sollte. Vor allem, wenn man dann mit härterem Blattgrün, wie z. B. Karottengrün gute Mixerfolge haben möchte.

Hochleistungsmixer–Showroom

Unser Workshop-Raum ist ein Show-Room für die Modelle:
Biancodipuro, Revoblend, Vitamix – für diese Geräte stehen wir gerade!

Online-Bestell-Partner Bianco, Vitamix:
www.gruenesmoothies.de – unser Aktionscode: 100024

Online-Bestellung Revoblend:
www.revoblend.com

Grüne Smoothies Mixer

Wir empfehlen den Revoblend RB500 (3 PS mit 38.000 Umdrehungen).

REVOBLEND RB500

Wenn Sie einen Revoblend direkt online bei Revoblend kaufen möchten. Hier geht es zum Online Shop

Es handelt sich dabei um ein Gerät, das von Ralf Brosius (Autor von Wildkräuter – meine Lebensretter aus der Natur) in Deutschland im Saro Werk entwickelt wurde, um für Grüne Smoothies eine noch bessere Mixtur zu erzielen, als es mit dem natürlich auch sehr guten amerikanischen Gerät Vitamix gelingt.

Vitamix TNC5200

Der seit längerem am Markt befindliche Vitamix aus den USA ist für die Rohkostküche entwickelt worden und zweifellos ein sehr verlässliches, erprobtes Gerät.

Unser Renner sind die optisch sehr ansprechenden deutschen Markengeräte von Bianco di Puro  (2 PS mit 32.000 Umdrehungen), die mit perfekter Funktion und italienischen Design punkten.

In unseren Vorträgen und Workshops verraten wir Ihnen auch viele Tipps und Tricks, um das volle Potential des Mixers nutzen zu können.

Der Grüne Smoothies Mixer wird Ihre Kochgewohnheiten revolutionieren!

In Kooperation mit den Grünen Smooties-Experten aus Deutschland verweise ich all jene, die mehr über die Grünen Smoothies wissen wollen auf die Wissensplattform: www.gruenesmoothies.de

Hier ein Auszug daraus zum Thema

Power-Mixer für Grüne Smoothies:

Was ab einer Umdrehungszahl von ca. 30.000 pro Minute geschieht

Pflanzenfasern werden zuverlässig aufgebrochen

Es geht um Kraft und d.h. um die Wirkung des Mixvorgangs auf den Zustand des Mixguts. Anders ausgedrückt: Ab einer Beschleunigung von ca. 30.000 Umdrehungen pro Minute – stolze 500 Umdrehungen in der Sekunde (!) – entsteht eine Kraftwirkung, die geeignet ist die Fasern der Pflanzen so zu zerkleinern, dass die Zellulosewände der Pflanzenzellen aufbrechen.

Und das ist das Ziel, denn was den grünen Smoothie so einzigartig macht steckt in den grünen Blättern, genauer: in den Pflanzenzellen. Sie sind der Ort höchster und unerreichter Vitalstoff-Konzentration.