AGB für Seminarveranstaltungen

Das Seminar ersetzt keine psychotherapeutische oder anderweitige medizinisch-therapeutische Behandlung.
Sie bestätigen, dass Sie selbstverantwortlich handeln. Sollten Sie zurzeit in medizinischer Behandlung sein, haben Sie die Veranstalterin darüber informiert.

Anmeldeprozedur und Zahlungsmodalitäten

Nach Ihrer Online-Registrierung erhalten Sie eine Email von der Veranstalterin mit den Kontodaten und überweisen den Seminarbeitrag. Die Anmeldung ist gültig bei Zahlungseingang.
Die Anzahl der Seminarplätze ist begrenzt, Vergabe der Seminarplätze erfolgt entsprechend der Reihenfolge der Zahlungseingänge.

Der Frühbucherpreis wird nur dann gewährt, wenn die komplette Frühbucher-Seminargebühr zum in der Seminarankündigung angegebenen Zeitpunkt auf dem angegebenen Konto eingegangen ist.
Für Anmeldungen ab dem Ende des Frühbucherpreistermins gilt der reguläre Seminarpreis.

Rücktrittsbedingungen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ihre Anmeldung ist verbindlich.
Eine Erstattung des Teilnehmerbeitrags kann nur erfolgen, wenn
eine Absage schriftlich bis vier Wochen vor dem Seminartermin bzw der Veranstaltung bei uns eingeht.

Folgende Stornogebühren fallen beim Rücktritt an:
50% der Seminargebühr bei schriftlichem Rücktritt ab vier Wochen vor Seminarbeginn.
100 % der Seminargebühr bei schriftlichem Rücktritt ab 1 Woche vor dem Seminarbeginn.
Es kann eine Ersatzperson gestellt werden.
Bei kurzfristiger Absage oder Nichtteilnahme ist eine Erstattung ausgeschlossen.

Eventannullierung

Die Mindestteilnehmerzahl ist je nach Angabe in der Seminarausschreibung. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei zu geringer Teilnahme abzusagen.
In diesem Falle wird die Gebühr selbstverständlich zurückerstattet.
Ersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden bei Ausfall des Seminars durch Krankheit der Seminarleitung, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse. Es besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars.
Wir bemühen uns, in diesem Fall bestmöglich Ersatz anzubieten. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall besteht nicht.

Verpflegung & Unterkunft:

Verpflegung und Unterkunft sind im Seminarpreis nicht enthalten.
Ausgenommen jene Verpflegungsanteile, die wir bereits mit Seminarausschreibung bekannt geben und mit einem fixen Preis zum Seminarpreis hinzurechnen.